Espenschieder Dorffest
2016

Am 3.Juli machten wir uns um 8:00 in einem modernen Reisebus auf den Weg nach Espenschied, wo wir eingeladen waren, unter dem Dirigat unseres ehemaligen Chorleiters Otto Mainz das 33. Espenschieder Dorffest des Gesangvereins „Eintracht Espenschied 1902 e.V.“ mit zu gestalten.
. Der sachkundige Fahrer Bank erläuterte viele der Sehenswürdigkeiten an Rhein und Lahn auf dem Weg in den Taunus. An einer Baustelle war dann schließlich Ende - die Durchfahrt war verboten, aber da stand Otto und „machte den Weg frei“ - quasi mit höherer Gewalt wurde eine Absperrung verschoben, und schon ging’s munter weiter. Um 10:00 labten wir uns an einem Frühstück, das von Otto und dem Espenschieder Chor gesponsert wurde. Anschließend war Zwerchfellgymnastik angesagt - wie vor dem Singen üblich, aber mit Ergänzungen. Otto hatte gute Witze parat, die uns schnell halfen, auf Betriebstemperatur zu kommen. Einer ging so:
Eine Giraffe und ein Häschen streiten sich über die Vorzüge ihrer jeweiligen Anatomie. Die Giraffe prahlt stolz: “Mit meinem langen Hals komme ich an die hoch hängenden Früchte. Und wenn ich sie schlucke, genieße ich ganz lang den wunderbaren Geschmack“. Das Häschen hat dem nicht viel entgegen zu setzen. Es fragt lediglich:
 „… auch schon mal gekotzt?“
Wir intonierten insgesamt 4 Lieder - die „Eifelhymne“, „Marina“, „Unsere Stammbaum“ und „Barbara Ann“. Anschließend war bestens für Verpflegung gesorgt. Es war beeindruckend zu sehen, welchen Stellenwert der Verein und das Singen überhaupt in dem kleinen Ort hat, und wie gut die Dorfgemeinschaft zusammen arbeitet. Die Passion für das Singen scheint über die Ortsgrenzen hinaus bekannt zu sein - schließlich hat sich eine Schule für Operngesang, ein Ableger der Internationalen Opernakademie Bad Schwalbach, dort angesiedelt.
Nach einem wunderschönen Tag mit mäßigem Wetter fuhren wir gegen 17:00 zurück nach Stotzheim, nicht ohne uns für zukünftige Events dieser Art an zu sagen.

Text: Christoph Schmitz


Leider habe ich keine weiteren Fotos vorliegen.

Hast Du noch welche?...Dann melde Dich bei mir!