Eine Chorprobe ganz nach unserem Geschmack

Eine Chorprobe ganz nach unserem Geschmack

Der runde Geburtstag

Na das war mal eine Chorprobe ganz nach unserem Geschmack. Sibylle hat es sich nicht nehmen lassen, ihren runden Geburtstag mit uns zu feiern.


Gedicht zu Sibylles Geburtstag

von A.Schmitz

 

Liebe Sibylle, liebe Gäste!

Als der Herrgott Sibylles Wesen gemacht,

hat er lange nachgedacht:

„Was gebe ich dem Kind denn mit,

damit et im Leben weiterkütt?

Die Eltern haben ne Metzgerei,

zwei Brüder sind auch mit dabei,

da braucht das Kind nicht nur Verstand,

sondern Kraft in Herz und Hand.

Selbstbewusstsein kriegt dat Sibylle,

dabei  kommt noch ein Duchsetzungswille,

sie braucht außerdem  den bestimmten Biss

und natürlich eine lose Schnüss.

Aber hart soll Sibylle gar nicht sein,

die genannten Gaben sind es nicht allein.

Ich füge einen Schuss Hilfsbereitschaft dazu

und Großzügigkeit – das ist der Clou.“

So wuchs das Kind ins Leben rein

und setzte diese Gaben ein.

Jetzt ist sie 70 ohne Verdruss,

und wir im Verein kommen in den Genuss

der Eigenschaften, die eben beschrieben.

Sie sind es, warum wir Sibylle so lieben.

Denn…. ..wer besucht Kranke ohne Unterlass,

verfasst Gratulationen und dichtet dazu was,

tolle Sprüche sind dabei ein Muss ,

ihre Schrift ein Hochgenuss!

Wer sorgt für Wecken zur Martinsfeier,

wer bringt vor Ostern uns schon Eier?

Und wenn wir die Gesangsstunde haben verpasst,

kommt sie am nächsten Tag angerast

und bringt uns die Gaben  zuhause vorbei,

ob Weck, ob Niklaus oder Osterei.

Wessen Fahrdienst ist nicht zu unterschätzen,

nicht jeder kann schließlich zur Gesangstunde hetzen.

Wer ist vor dem Chorleiter gar nicht bang,

Sorgt regelmäßig für Amüsement(mang),

wenn es zu Dialogen zwischen beiden kommt

und sie dem Volker kontert prompt.

Wer ist es, der an alles denkt

und so die Geschicke des Vereins mit lenkt?

Das ist die Sibylle, die Superfrau,

 das magst du jetzt nicht, das weiß ich genau.

 Doch werde ich es hier und heute mal sagen,

das musst du jetzt einmal ertragen!

Wir danken dir für deinen Einsatz sehr

und nach dem Fest heute noch viel mehr!

Sibylle , du hast dem Verein so viel gegeben,

hoffentlich bleibt das noch lange so

hoch sollst du leben!!!!!!


Es ist eine kleine Tradition, dass Mitglieder die einen runden Geburtstag feiern, ein kleines Präsent vom Verein bekommen. Als unsere 1.Vorsitzende Michaela im Vorfeld Sibylle fragte was Sie sich wünscht gab es als Antwort: „Nichts !“.

 

Das ist ja was für Michaela! Und sie überreichte Sibylle eine Dose „Nichts“.

 

.images-3

 

Aber vom Feiern versteht Sibylle was. Nicht nur dass es leckeres Essen gab, nein es gab sogar Unterhaltung vom feinsten.

 

Zu unserer aller Überraschung gab es Livemusik. Günter Hochgürtel (unter anderem Frontsänger von der Gruppe "Wibbelstetz" ) gab einige seiner Lieder zum Besten. (z.B.:" Kakushöll" oder "Nempt mich möt" ) und brachte den Saal so richtig in Stimmung.

 

Liebe Sibylle,

wir wünschen dir alles Gute und Liebe zu deinem runden Geburtstag!

Und wir bedanken uns für den schönen Abend.

Die Chorgemeinschaft Stotzheim

395 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden